PROGRAMM 2022

 

Liebe Pilger auf den Heiligenberg, den Gartlberg und in die Spitalkirche nach Pfarrkirchen,

liebe Freunde unserer Abendserenaden und unseres Neujahrskonzertes,

 

nach zwei Jahren durch die Pandemie bedingter Ausfälle und Verschiebungen freuen wir uns, Ihnen in diesem Jahr wieder ein üppiges Konzertangebot in drei Kirchen in und um Pfarrkirchen anbieten zu können. Schwerpunkte sind wie immer die Konzerte in der Wallfahrtskirche Heiligenberg, in der wir die Saison am 19. Juni mit einer Matinee eröffnen. Es folgen drei weitere Konzerte in Heiligenberg, bevor wir dann im Herbst voraussichtlich zu einem Konzert in die Spitalkirche nach Pfarrkirchen wechseln und schließlich das neue Jahr mit dem obigatorischen Neujahrskonzert in der Wallfahrtskirche Gartlberg eröffnen.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Treue und freuen uns auf das Wiedersehen!

 

Ursula Ungewitter, Sabine Ewert, Maria Brennecke und Walter Waidosch

 

 

 

Bitte beachten Sie:

Auch für unsere Konzerte gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln in Bayern.

 

 

 

 

 

 

 

HEILIGENBERGER ABENDSERENADEN

PROGRAMM 2022

 

 

 

 

SONNTAG, 19. JUNI

11.00 Matinee Wallfahrtskirche Heiligenberg

 

MELTING POTS – MUSIK ZWISCHEN DEN WELTEN

Eine Reise durch Raum und Zeit auf den Flügeln der Musik zwischen Brasilien, Irland, Italien und Afrika

 

Maria Dorner-Hofmann – Blockflöten

DUO CellAr

Julia Willeitner – Violoncello, Viola da Gamba

Danilo Cabaluz– Gitarreninstrumente

 

 

Die Eggenfeldener Blockflötistin Maria Dorner-Hofmann, die Passauer Cellistin und Gambistin Julia Willeitner und der aus Chile stammende Gitarrist Danilo Cabaluz präsentieren ein äußerst vielfältiges Programm, in dem Einflüsse verschiedenster Kulturen und Stilrichtungen miteinander verschmelzen. So erklingen unter anderem sehnsuchtsvolle irische Traditionals, zum Teil in Bearbeitungen italienischer Barockkomponisten, brasilianische Choros, bei denen sich europäische Musik mit afrikanischen Klängen vereint, sowie südamerikanische Folklore.

 

 

 

 

DAS KONZERT FÄLLT LEIDER AUS!

SAMSTAG, 9. JULI

19.30 Wallfahrtskirche Heiligenberg

 

EIN MUSIKALISCHER SPASS

Paris, Wien, London, Mannheim – neue Wege der Musik im Europa der Klassik

 

Lorenzo Gabriele - Traversflöte

Rebecca Raimondi – Violine

Konstanze Waidosch - Violoncello

 

 

 

SAMSTAG, 16. JULI

19.30 Wallfahrtskirche Heiligenberg

 

IN DIESEM MOMENT

Ein besonderes Ereignis in Heiligenberg:

Zwei ausdrucksstarke Musikerpersönlichkeiten interpretieren Neues und Klassisches aus Jazz, Musical, Chanson und Pop

 

Ulrike Wahren - vocals

Peter Stolle - keyboard

 

 

 

SAMSTAG, 10. SEPTEMBER

19.30 Wallfahrtskirche Heiligenberg

 

GO CHRYSTAL TEARS

Eine Serenade englischer Melancholie zu Dowlands Zeiten

 

Christine Maria Rembeck – Gesang

TRITONOS:

Sabina Lehrmann, Verena Kronseder, Walter Waidosch – Violen da Gamba

 

 

 

HERBSTKONZERT

Datum und Ort werden noch rechtzeitig bekanntgegeben.

 

AMORE CHIARO – AMOR OSCURO

Italienische Lieder der Rennaissance taumelnd zwischen Liebe und Tod

 

AlbaCanta - Leitung Walter Waidosch

 

 

 

NEUJAHR, 1. JANUAR 2023

17.00 Wallfahrtskirche Gartlberg Pfarrkirchen

 

SOLI DEO GLORIA - DAS NEUJAHRSKONZERT

 

Prof. Stefan Baier- Orgel

Erstes Barockorchester Heiligenberg mit Walter Waidosch

 

 

 

Eintrittspreise: Erwachsene: 18.- , Vereinsmitglieder: 15.- , Kinder: frei

Karten: Die Kasse ist 45 Minuten vor Konzertbeginn geöffnet.

Platzreservierungen möglich unter

08574 / 1356

oder

heiligenbergmusik@gmx.de